3 Bücher

Bücher öffnen Welten. Bücher beflügeln die Gedanken. Bücher machen glücklich. – Und Bücher, die man mag, möchte man nie mehr weggeben.

Das Projekt „3 Bücher“ macht es möglich: Wir schenken Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 18 Jahren, die kaum oder keine eigenen Bücher besitzen, pro Jahr drei Bücher. Zudem teilen Bücher-Gotten und Bücher-Göttis ihre Lesebegeisterung und einen Teil ihrer Lesezeit mit den Beschenkten.

So wollen wir möglichst vielen jungen Menschen ermöglichen, das Lesen für sich zu entdecken und das beglückende Gefühl, ein Buch ganz für sich zu haben, Eselsohren reinknicken zu dürfen, den eigenen Namen reinzuschreiben und die Lieblingsstellen immer wieder von neuem zu lesen.

Dieser Pilotversuch ist ein Projekt von vier Berner Buchhandlungen und dem Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband SBVV.